22. September 2021 - 04:58:46
Navigation
Mitglieder Online
· Gäste Online: 1

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 13
· Neuestes Mitglied: DieHades
Kick-Ass (2010)
Weltpremiere: 12. März 2010 auf dem South by Southwest Film Festival
Kinostart Deutschland: 22. April 2010
DVD/Blu-Ray Start: 16. September 2010
Originaltitel: Kick-Ass
Länge: 117 Minuten
FSK: Ab 16 Jahre
Drehorte: Elstree Studios (Borehamwood, Hertfordshire), Pinewood Studios (Iver Heath, Buckinghamshire), CineSpace Film Studios in Toronto , London und in Kanada (Toronto und Hamilton)
Dreharbeiten: 28. September 2008 - 23. April 2009
Spezialeffekte:
Produktion/Verleih: Marv Films, Plan B Entertainment/Universal Pictures (UK), Lionsgate (US)
Budget: 30 Mio. US-Dollar
Einspielergebnis Deutschland: 1,6 Mio. US-Dollar (1,2 Mio. €)
Einspielergebnis Weltweit: 96,1 Mio. US-Dollar

Wissenswertes:
  • Besonderheit des Films ist die Tatsache, das Film und Comic gleichzeitig produziert wurden.
  • Durch die Tatsache das im Film eine Elfjährige (Hit-Girl) die Blutbäder anrichtet auftritt, war es schwer eine Studio für die Finanzierung zu finden.
  • Der Kinostart des Nachfolgers, Kick-Ass 2 in den deutschen Kinos erfolgte am 15. August 2013


Inhalt/Handlung:
Dave Lizewski (Aaron Johnson) ist ein ganz normaler Jugendlicher, der noch die High-School besucht. Außerdem ist er und seine Kumpels auch leidenschaftlicher Comic-Fan und stellt sich eines Tages die Frage, warum bis jetzt noch keiner auf die Idee kam als Superheld aufzutreten. Diese fixe Idee setzt er schließlich um. Er erstellt sich ein Kostüm und tritt als Superheld Kick-Ass auf und gelangt dadurch auch schnell Berühmtheit. Unbeabsichtigt kommt er jedoch einem äußerst brutalen Mafiaboss zu nahe. Und außerdem gibts da auch noch andere Superhelden...

Bilder:

© Lionsgate Films


Filmcrew:
Regie: Matthew Vaughn
Drehbuch: Matthew Vaughn, Jane Goldman
Produktion: Matthew Vaughn, Brad Pitt, Kris Thykier, Adam Bohling, Tarquin Pack, David Reid
Musik: John Murphy, Henry Jackman, Marius de Vries, Ilan Eshkeri
Kamera: Ben Davis
Schnitt: Pietro Scalia, Jon Harris, Eddie Hamilton

Schauspieler:
Aaron Johnson: Dave Lizewski/Kick-Ass
Nicolas Cage: Damon Macready/Big Daddy
Chloë Moretz: Mindy Macready/Hit-Girl
Lyndsy Fonseca: Katie Deauxma
Christopher Mintz-Plasse: Christopher „Chris“ D’Amico/Red Mist
Mark Strong: Frank D’Amico
Clark Duke: Marty
Evan Peters: Todd
Garrett M. Brown: Mr. Lizewski
Omari Hardwick: Marcus Williams
Deborah Twiss: Mrs. Zane
Sophie Wu: Erika Cho
Kofi Natei: Rasul
Dexter Fletcher: Cody
Xander Berkeley: Detective Gigante
Randall Batinkoff: Tre Fernandez
Michael Rispoli: Big Joe
Corey Johnson: Sporty Goon
Jason Flemyng: Lobby Goon

Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Held der Woche
Batgirl (DC)
Foren Themen
Neueste Themen
· Ich will...
· Spider-Man komplett ...
Heißeste Themen
· Ich will... [6]
· Spider-Man komple... [1]
Neueste Artikel
· Flash Band 1 Juli 2012
· Justice League Inter...
Neueste Kommentare
· Hallo, hier ist "Th...
· Captain America 2 Th...
· Folgende Nachricht i...
· In "Spider-Man" sah ...
· Spider-Man ist der H...
· Thor ist ein wahrer ...
· Mir gefällt der Tra...
· Venom ist einer der ...
· Batman in seinem coo...
· Diese Mutanten sind ...
1,921,173 eindeutige Besuche