19. November 2017 - 15:05:50
Navigation
Mitglieder Online
· Gäste Online: 2

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 13
· Neuestes Mitglied: DieHades
Infos über Captain Atom
Verlag: DC (© Copyright by TM DC Comics)

Name: Captain Atom

Richtiger Name: I. Captain Atom: Allen Adam (Charlton Comics) bzw. II. Captain Atom: Nathaniel Adam (erschienen bei DC Comics ab 1986)

Sidekicks/Helfer: Nightshade (I. C. Atom)

Erstes Erscheinen: Space Adventures Nr. 33 vom März 1960 (Charlton Comics)

Erschaffer: Autor: Joe Gill und Zeichner/Co-Autor: Steve Ditko

Mitgliedschaften in Gruppen: Justice League, Extreme Justice

Superfähigkeiten: Unverwundbarkeit (durch eine außerirdische Legierung), Superstärke, fliegen, Energiestöße verschießen, kann nahezu jede Form von Energie absorbieren, Kontrolle über atomare Energie

Ursprung der Kräfte: Allen Adam wurde bei einem Raketentest aus Versehen in Captain Atom verwandelt. Nathaniel Adam jedoch wird im Rahmen eines Strafexperiments zu Captain Atom. Bei dem Experiment wurde ein Schild, der aus einer unzerstörbaren außerirdischen Legierung bestand, massiver atomarer Strahlung ausgesetzt. Bei der darauf folgenden Explosion wurde Adam augenscheinlich in Stücke gerissen.

Lebenslauf:

Captain Atom I (Charlton Verlag):
Von Dezember 1965 bis Dezember 1967 hatte C. Atom seine eigene Serie beim Charlton Verlag. Allan Adams wird versehentlich in eine Rakete eingesperrt, die kurz vor dem Start steht. Kurz nach dem Start explodiert diese. Dadurch bekommt Allan seine Superkräfte, die er natürlich wie jeder vernünftige Superheld, für die Verbrechensbekämpfung einsetzt. Zunächst trägt er ein rot - gelbes Kostüm bei seinen Einsätzen. Dann jedoch, als seine Kräfte zunahmen, färbten sich seine Haare silber - weiß und unter seiner Haut bildete sich eine Art flüssiges Metall, welches zum Vorschein kam wenn er seine Kräfte einsetzte. Ab diesem Zeitpunkt benötigte er sein Kostüm nicht mehr. Zunächst musste sich C. Atom, typischer Weise für die 1960er Jahre, mit kommunistischen Agenten und Außerirdische herumschlagen. Aber er bekam es dann auch mit "Genretypischen" Superschurken zu tun. Z.B. seinen Vorgesetzten General Wade Eiling oder seinen "dunklen Zwilling" Major Force, der über ähnliche Kräfte verfügte, da er das "Raketenexperiment" wiederholte.
Später bekam er einen Sidekick Namens "Nightshade" zur Seite gestellt.

Captain Atom II (DC Comics):
1993 übernahm DC die Rechte an Captain Atom und 1987 bekam er eine eigene Serie spendiert. Jedoch wurde Captain Atom nicht 1:1 weitergeführt. Die Entstehungsgeschichte, das Erscheinungsbild und der Name des Helden wurden von DC verändert. Nathaniel Adam (der "DC-Captain Atom") ist ursprünglich ein Kampfpilot der US-Luftwaffe, der fälschlicherweise eines Kriegsverbrechens beschuldigt wird und schließlich sogar zum Tode verurteilt wird. Er bekommt jedoch ein Angebot der Regierung, um der Todesstrafe entkommen zu können. Er stimmt zu an einem geheimen Experiment teil zu nehmen. Seine Überlebenschancen dabei sind zwar sehr gering, es ist aber seine einzige Chance dem elektrischem Stuhl zu entrinnen.
Bei dem Experiment wird die Auswirkung einer Atomexplosion auf ein unbekanntes, außerirdisches Metall getestet. Zunächst sieht es nach der Explosion so aus das Adam erwartungsgemäß nicht überlebt. Jedoch verbindet sich das Alien-Metall mit seinem Körper und er bekommt dadurch seine Superkräfte. Jedoch hat die Explosion auch einen negativen Effekt: Er wird gut zwanzig Jahre in die Zukunft geschleudert und findet sich in den 80igern wieder. Dort wird er mit seinem ehemaligen Todesurteil erpresst und muss als Superheld für die Regierung arbeiten. Anmerkung von mir: Nun ja, eine bisschen unglaubwürdig einen unverwundbaren Superhelden, der fast alle Arten von Energie absorbieren kann mit dem elektrischem Stuhl zu drohen.
Es gelingt ihm schließlich jedoch seine Unschuld zu beweisen. Er schließt sich für einige Zeit der Justice League an und gründet später mit Booster Gold, Blue Beetle, Maxima, Firestorm und einigen anderen die Superhelden-Vereinigung "Extreme Justice" mit. Die, wie der Name schon sagt, härter gegen Verbrecher vorgeht.

Captain Atom III (Wildstorm Verlag):
Bis 2005 erschien C. Atom in mehreren DC-Serien als Nebenfigur. Erst dann gab es für ihn eine Art Neustart. Lex Luthor, als amerikanischer Präsident, benutzt ihn in seinem Kampf gegen Superman und Batman. Er schlägt sich jedoch auf die Seite der beiden Helden und kämpft mit ihnen gegen Luthor. Als dieser einen gewaltigen Meteor in Richtung Erde schickt, rettet C. Atom die Erde indem er mit einem Raumschiff auf Kollisionskurs geht und den Meteor rammt. Wieder einmal scheint es so, als wäre Atom dabei zu Tode gekommen. Die Wahrheit ist jedoch das er durch die heftige Kollision mit dem Meteor ins "Wildstorm-Universum" geschleudert wurde. Soll heißen nicht nur Story-Technisch, sondern mit diesem Ereignis wurde er auch in den DC-Tochter Verlag Wildstorm "geschleudert".




Copyright Vermerk: All DC Comics characters and the distinctive likeness(es) thereof are Trademarks & Copyright © 1939-2009 DC Comics, Inc. ALL RIGHTS RESERVED

Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Held der Woche
Batgirl (DC)
Foren Themen
Neueste Themen
· Ich will...
· Spider-Man komplett ...
Heißeste Themen
· Ich will... [6]
· Spider-Man komple... [1]
Neueste Artikel
· Flash Band 1 Juli 2012
· Justice League Inter...
Neueste Kommentare
· Hallo, hier ist "Th...
· Captain America 2 Th...
· Folgende Nachricht i...
· In "Spider-Man" sah ...
· Spider-Man ist der H...
· Thor ist ein wahrer ...
· Mir gefällt der Tra...
· Venom ist einer der ...
· Batman in seinem coo...
· Diese Mutanten sind ...
999,909 eindeutige Besuche